Ziel ist es, die Menschen auf die Höfe zu holen, damit diese die Bio-Landwirtschaft und ihre ganzheitliche Leistungen direkt erfahren können. Wie viel besser ist es doch, vor Ort zu sehen, was es zum Beispiel bedeutet, einen Boden biologisch zu bewirtschaften, zu erleben, was einen fruchtbaren Boden ausmacht, wie dieser aussieht, sich anfühlt, riecht!

Menschen brauchen mehr als ausreichend Nahrung um gedeihen zu können, sie brauchen eine lebenswerte Umwelt: sauberes Wasser, reine Luft, lebendige Böden und eine vielfältige Flora und Fauna. Die Bio-Landwirtschaft sorgt für beides.

Wer die Zusammenhänge zwischen Ernährung, Landwirtschaft und unserer Umwelt auf spannende Art und Weise erleben möchte, für den ist das Angebot der Schaubauernhöfe interessant. Konkrete Tipps für die Umsetzung im eigenen Umfeld, die Teilnahme an Produktionsschritten zur Herstellung von Bio-Lebensmitteln und Einblicke über die Auswirkungen einzelner Handlungen auf das große Ganze sind Bestandteil der Betriebsbesichtigungen.

Weiter Infos und sämtliche Adressen der Schaubauernhöfe finden Sie hier:
Schaubauernhöfe

img